Es ist der Alptraum jedes Bootsbesitzers: Auf Grund laufen, sinken. Selbst ein zerstörter Antrieb aufgrund von Versandung im Uferbereich oder aufgrund von Kontakt mit Treibholz in voller Fahrt: Mehr als ärgerlich.

Dies ist zum Glück nur ein stilisiertes Bild eines Schiffsunglücks

Der Elektronische Wasserstraßen-Informationsservice der WSV, kurz ELWIS, veröffentlicht die sogenannten Nachrichten für die Binnenschifffahrt, kurz NfB, oder international: Notices to Skippers, NtS. Dieses System kommt bereits seit einigen Jahren in den mobilen NavShip-Apps und in der Webversion unter boatrouting.com zum Einsatz.

Jetzt auch für Österreich und die Niederlanden

Was in Deutschland ELWIS heißt, heißt in Österreich DORIS und in den Niederlanden Vaarweginformatie.

Ab sofort sind in allen Versionen die NfB für Österreich und die Niederlanden integriert, auch für die Nutzer der kostenlosen Version. Sicherheit auf dem Wasser wünschen wir schließlich allen Skippern und machen dies nicht vom Erwerb der Premiumversion abhänging.

NfB aus DORIS (Österreich).

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.