In den neuen Versionen für Android und iOS gibt es ein neues Warnsystem – sofern eine Internetverbindung besteht und Nachrichten für die Binnenschifffahrt aktiviert ist.

Sollten sich auf der geplanten Route Sperrungen befinden, wird NavShip dies sofort nach der Routenberechnung anzeigen und vorschlagen, eine Alternative Route zu planen. Sie können dann selbst entscheiden, ob Sie dies wünschen. Bei einer defekten Schleuse würde dies durchaus Sinn machen, falls Sie aber eine Route für nächstes Jahr planen, können Sie die Meldung ignorieren.

Dies soll vor allem für eine erhöhte Planungssicherheit sorgen. Zudem werden diese Sperrungs-Nachrichten mit einem anderen Symbol dargestellt.

Streckensperrungen

Allgemeine Informationen, Warnungen

Kategorien: News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.