NavShip iOS 1.5.8

In der neuen iOS-Version, die in den nächsten Stunden zum Update bereitstehen wird, gibt es ein paar Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit.

Offlinekarten

Die Offlinekarten wurden neu strukturiert und können nun mit Prozentanzeige heruntergeladen und entpackt werden. So ist direkt ersichtlich, wie lange der Download noch dauern wird. Heruntergeladene Karten können durch Antippen und Bestätigen wieder vom Gerät entfernt werden. Es empfiehlt sich, bereits heruntergeladene Offlinekarten erneut herunterzuladen, damit diese korrekt zugeordnet werden können. Dazu bitte einfach die Karten, die nur aus einer Zahl bestehen “z.B. 5” löschen. Während des Löschvorgangs kann der Bildschirm kurz einfrieren, dies wird in der übernächsten Version behoben sein. Je höher die Zahl, desto länger dauert der Löschvorgang.

Magnetsensor

Bei einigen Geräten sitzt der Magnetsensor an der Oberseite des Gerätes. Bei einer Drehung (z.B. in den Landscape-Modus) sitzt der Sensor dann an der Seite. Dadurch stimmt die Vorausrichtung nicht mehr. In den App-Einstellungen lässt sich die “automatische Bildschirmdrehung” aktivieren, dadurch passt sich der Kurs wieder der Voraussicht an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.