Rhein, Lippe, Ruhr, Ems und Weser. Diese Flüsse bilden einen Teil des Wassernetzes in NRW.

Welcher von den genannten Flüssen ist denn nun eigentlich der längste? Nicht wie viele vielleicht denken der Rhein, sondern es ist tatsächlich die Lippe mit ca. 220 km. Quellort ist Bad Lippspringe. Der Quellort wird auch „Odins Auge“ genannt. Ursprung hat diese Bezeichnung durch eine Jahrhundert alte Sage. Die Wasserqualität des Flusses ist nicht die beste, langfristig soll dies aber durch natürliches Eingreifen verbessert werden.

Die Ruhr – Namensgeber für das Ruhrgebiet. Dieses Gebiet ist die größte Industrieregion in ganz Europa. Früher der wichtigste Transportweg, dienen heute nur noch wenige Kilometer dem Transportzweck.

Der Rhein fließt mit insgesamt 215 Kilometern durch NRW. Die bekannteste Stadt direkt am Fluss ist sicherlich Köln, gefolgt von Düsseldorf. Auf seiner gesamten Länge gilt der Fluss als Bundeswasserstraße.


Die Ems hat ihren Ursprung in Ostwestfalen-Lippe. Sie fließt parallel zum Teutoburger Wald und mündet schließlich in die Nordsee. Besonders ist die Ems durch ihr Fluss-Bett. Dies besteht nicht aus Kies, sondern aus Sand. So heißt „Ems“ auch übersetzt „dunkler Fluss“. Das Wort geht zurück auf das indogermanische Wort „tem“, wie bei der englischen Themse.


Eine Besonderheit der Weser in NRW ist das Wasserstraßenkreuz in Minden. Hier treffen Weser und Mittellandkanal aufeinander. Der Mittellandkanal wird hier seit 1915 in einer sogenannten Trogbrücke über die rund 13 Meter tiefer gelegene Weser geführt. 1998 wurde parallel dazu eine neue Brücke gebaut,
über die jetzt der Schiffsverkehr läuft. Dieses Wasserstraßenkreuz ermöglicht den Schiffen freie Fahrt auf dem Kanal und auch den Wechsel zwischen den beiden Wasserstraßen, die durch Schleusen angeschlossen sind.

GewässerLänge in NRW (in km)
Rhein215
Lahn23
Kyll10
Ahr17
Sieg110
Wupper116
Erff107
Ruhr219
Lenne129
Emscher83
Lippe220
Kategorien: News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.