Offline Kartenmaterial für iOS

NavShip für iOS unterstützt ab Version 1.4.2 Offlinekarten von OpenSeaMap. Sobald die App den Menüpunkt “Offline Modus” enthält, ist die Funktion freigeschaltet.

Ab Version 1.4.3 ist es möglich, alle erstellten Routen zu speichern und anschließend wieder zu laden.

Die Installation der Karten für den Offlinemodus ist sehr einfach. Dazu muss lediglich im Menü “Karten herunterladen” gewählt und die gewünschten Fahrgebiete angeklickt werden. Die App lädt und entpackt die Dateien automatisch. Wenn nun in den Offlinemodus gewechselt wird, werden automatisch die verfügbaren Zonen geladen.

Es wird empfohlen, auf jeden Fall die grobe Übersichtskarte “Europa 1-7” herunterzuladen, um sich zurechtzufinden. Die Zahlen hinter den Gebietsnamen stehen für die Zoomstufen. 1 entspricht dabei der kompletten Weltübersicht und 18 z.B. in den Breiten von Mitteleuropa einer ca. 50m großen Kachel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.