In der neusten Android-Version von NavShip gibt es einige Änderungen in den Offlinekarten. Ab sofort werden die Schifffahrtszeichen und Stadtnamen auch angezeigt, wenn kein entsprechendes Kartenmaterial heruntergeladen wurde.

Offlinemodus ohne Kartenlayer

Es wird dennoch empfohlen, ein entsprechendes Kartenlayer herunterzuladen, da dort auch weitere Details wie Fahrrinne, Parks, Straßen und Flachwasserbereiche enthalten sind.

Die Layer für “Welt 1-7” müssen nicht mehr herunter geladen werden, ab NavShip 1.25 sind diese fester Bestandteil der Installation und immer verfügbar.

Kategorien: News

1 Kommentar

Seezeichen jetzt auch Offline in iOS | NavShip | Boat Navigation · 18. Juni 2020 um 19:21

[…] Für Android sind sie bereits seit zwei Wochen verfügbar. Lies mehr darüber hier im Beitrag. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.