Aktuell lässt sich auf einigen Geräten die NavShip-Android-App nicht starten. Dies betrifft nicht nur NavShip, sondern viele Android-Apps, die Google Maps implementiert haben.

Nach dem offiziellen Twitter Statement von Google ist das Problem bekannt und wird derzeit behoben.

Update vom 24.04.2020, 11:35 Uhr: Auf dem meisten Geräten läuft NavShip mittlerweile wieder. Bei den übrigen Geräten gibt es aktuell leider keine andere Möglichkeit, als die App-Daten zurückzusetzen. Rufen Sie dafür Ihre Smartphone-Einstellungen auf, wählen Sie “Apps” und dann “NavShip” und dann “Daten & Cache löschen”. Ggf. installieren Sie die App auch neu. Danach sollte alles wieder wie gewohnt funktionieren.

Wir bitten den Ausfall zu entschuldigen. Mehr Infos zu dem Fall finden Sie hier.

Kategorien: App-Probleme

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.