Weiter geht es diese Woche mit dem Bundesland Berlin.

Die deutsche Bundeshauptstadt zählt zu den wasserreichsten Städten in Deutschland.

Mit einer Gesamtlänge von über 300 km bahnen sich zahlreiche Flüsse und Kanäle ihren Weg durch die Stadt. Zusätzlich dazu kommt weiterhin eine Vielzahl an Seen.

Die wohl bekanntesten der Flüsse hier sind die Spree und die Havel. Neben vielen namhaften und bekannten Gewässern, sind es aber auch die „Underdogs“, die einen Besuch und eine Reise wert sind.

Berlins Wasserlandschaft bietet wahrlich für jeden Besucher etwas. Beispielsweise eine Ausflugsfahrt mit dem Dampfschiff auf Spree, Havel und Dahme. Hierbei könnt ihr zahlreiche Sehenswürdigkeiten und die herrliche Landschaft unserer Hauptstadt genießen.

Wer einfach nur entspannen will, sucht sich eine passende Badestelle und kann dort den Tag relaxed verbringen. Ermöglicht wird das Badevergnügen durch ein Schleusensystem, das die Fließgeschwindigkeiten reguliert.

Spree und Havel

Mit einer Gesamtlänge von ca. 400 km fließt die Spree durch Sachsen, Brandenburg und Berlin. Durch Berlin direkt sind es ca. 44 km. Sie mündet über die Havel und die Elbe letztendlich in die Nordsee. Dank des geringen Gefälles ist sie optimal für Wassersportler und wird gerne zur Erholung genutzt, z. B. durch Ausflugsschiffe und Bars. Auch für die Gewinnung von Trinkwasser spielt die Spree eine sehr wichtige Rolle.

Die Havel hat eine Gesamtlänge von etwas über 334 km. Durch Berlin direkt fließt aber nur ein kleiner Abschnitt. Der größte Nebenfluss ist die Spree. Als bekannteste Bucht der Havel ist hier der Wannsee zu nennen.

Spree und Havel führen zusammen rund 10m³ Wasser pro Sekunde. Das ist im Vergleich zum Rhein beispielsweise recht wenig. Der Rhein fördert im Jahresdurchschnitt ca. 1.000 m³ Wasser pro Sekunde – eine ganz andere Hausnummer im direkten Vergleich.

Zu den kleinsten Flüssen in Berlin zählen Wuhle, Erpe und Panke. Alle drei münden in die Spree.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert