Kurzer Überblick über Tiefendaten in der Umgebung

Es wird noch ein Weilchen dauern, aber wenn die Prüfung der Tiefendaten erfolgreich ist und die Güte bestätigt wurde, werden Tiefendaten in der NavShip-App und auf boatrouting.com verfügbar sein. Geplant ist dies bestenfalls für März/April 2019. 

Geplant ist zur besseren Übersicht eine Heatmap, um Gefahrenstellen und Flachwasser schneller zu erkennen.
Kategorien: News

1 Kommentar

Tiefendaten im Beta-Testmodus für Android | NavShip | Boat Navigation · 1. Februar 2020 um 21:06

[…] Einige Zeit ist vergangen seit dem letzten Beitrag über die Tiefendatenerfassung (https://navship.org/de/tiefendaten-in-bearbeitung/). […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.