NfB bald verfügbar

Derzeit werden NfB-Schnittstellen von verschiedenen europäischen Anbietern implementiert. Dies soll die Route sicherer machen und vor eventuellen Sperrungen oder Gefahren warnen. Es werden Nachrichten für die Binnenschifffahrt in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und den Niederlanden unterstützt. Für die NavShip Web App ist der Start für Mitte/Ende Januar 2019 geplant, für Weiterlesen…

Tiefendaten in Bearbeitung

Es wird noch ein Weilchen dauern, aber wenn die Prüfung der Tiefendaten erfolgreich ist und die Güte bestätigt wurde, werden Tiefendaten in der NavShip-App und auf boatrouting.com verfügbar sein. Geplant ist dies bestenfalls für März/April 2019. 

Offline Kartenmaterial für iOS

NavShip für iOS unterstützt ab Version 1.4.2 Offlinekarten von OpenSeaMap. Sobald die App den Menüpunkt “Offline Modus” enthält, ist die Funktion freigeschaltet. Ab Version 1.4.3 ist es möglich, alle erstellten Routen zu speichern und anschließend wieder zu laden. Die Installation der Karten für den Offlinemodus ist sehr einfach. Dazu muss Weiterlesen…

Kostenlose NavShip Premium-Accounts gewinnen

Gewinne 1 von 10 NavShip Premium-Accounts Über NavShip Web werden an die 10 Benutzer, die bis zum Saisonstart 2019 (31. März 2019, 23:59 Uhr) die meisten Communityeinträge anlegen, kostenlose Premiumaccounts ausgegeben. Einfach unter https://boatrouting.com registrieren und gleich loslegen. Teilnahmebedingungen: Du nimmst automatisch teil, wenn du einen NavShip-Web-Account registrierst und Communityeinträge Weiterlesen…

NavShip Web – Version 2

Bereit für Version 2.0 NavShip Web wurde komplett überarbeitet und ist jetzt im Pre-Release unter boatrouting.com verfügbar. Neu: Alle Strecken sind erstmal kostenlos und beliebig lang planbar. Zudem enthält es Betonnungen und Seezeichen sowie Infos zur Streckenlänge, Fahrzeit und zu Schleusen. Die Berechnung erfolgt mit einem Algorithmus, der den kürzesten Weiterlesen…

Store Eintrag für Android-Tablets wieder verfügbar

Zirka zwei Wochen war es für Tablets nicht möglich, den Store-Eintrag zu NavShip auf Google Play zu finden. Dies lag an einer Fehlkonfiguration der App-Zugriffsrechte. Durch das Hinzufügen des Ankeralarm-SMS-Features wurden Tablets von Google Play automatisch ausgeschlossen. Dieser Fehler ist ab sofort behoben, die Bereitstellung des Store-Eintrags wird in Kürze Weiterlesen…

Aktueller Fehler bei Huawei-Geräten

Seit einigen Tagen kommt es in der Android-Version bei vielen Huawei-Geräten, insbesondere der Honor-Serie, zu Fehlern, die die Verwendung der NavShip-App unmöglich machen. Google-Maps lässt sich ohne Google Play Services nicht starten, eine Aktualisierung funktioniert auch nicht. Infos zum Problem finden sich unter anderem hier: https://www.androidpit.de/forum/771785/huawei-p10-google-play-services-are-updating Nach eigenen Aussagen arbeitet Weiterlesen…

Ankeralarm mit SMS-Funktion

In der neuen Version 1.8.09 wird der Ankeralarm um die SMS-Funktion erweitert. Dies ermöglicht, einer weiteren Person per SMS auf ihr Handy das Auslösen des Ankeralarms mitzuteilen. Auch ist es so möglich, das eigene Smartphone während Landgängen als GPS-Tracker zu verwenden und im Falle, dass das Boot den Sicherheitsradius verlässt, Weiterlesen…