Alle Beiträge

Offlinekartenverwaltung für Android

Offlinekartenverwaltung für Android

Hallo zusammen, in Version 1.14.2 für Android ist die Offlinekartenverwaltung überarbeitet worden. Version 1.4.2 wird am Sonntag, den 24.03.2019 erscheinen. Heruntergeladene Karten werden nun in der Übersicht unter “Offlinekarten” mit Namen angezeigt. Durch einen Klick auf eine dieser Karten kann sie wieder deinstalliert werden. Wichtige Info für alle, die bereits Offlinekarten heruntergeladen haben: Ihr könntRead more about Offlinekartenverwaltung für Android[…]

NavShip Web jetzt mit Schwierigkeitsgrad

NavShip Web jetzt mit Schwierigkeitsgrad

In letzter Zeit häufen sich Support-Mitteilungen von Usern, die eine Route mit NavShip geplant haben, aber selbst schwer einschätzen können, ob ihre Erfahrung ausreicht, um auf den Gewässern unterwegs zu sein. Grundsätzlich kann man sagen, dass man immer genügend Kentniss vom Fahrgebiet haben sollte. Es gibt aber auch sehr viele Skipper, die im Sommer ihrenRead more about NavShip Web jetzt mit Schwierigkeitsgrad[…]

Fehler bei Android-9-Geräten

Fehler bei Android-9-Geräten

Auf Android-Geräten mit Version 9.0 werden aktuell keine Seezeichen angezeigt. Dies liegt an einer neuen Konvention, dass HTTP-Verbindungen zu externen Servern (in diesem Fall der Server von OpenSeaMap) mit einer sicheren Verbindung aufgebaut werden müssen (*). Der neue Standard wird mit dem nächsten NavShip-Update erfüllt und ab Version 1.13.8 sollten alle Geräte wieder wie gewohntRead more about Fehler bei Android-9-Geräten[…]

IOS ab sofort mit Brückenhöhen

IOS ab sofort mit Brückenhöhen

Für iOS-Geräte sind ab der aktuellen Store-Version 1.5.1 Brückenhöhen erfasst. Die Abdeckung ist größtenteils Deutschland und die Niederlande und beträgt bisher ca. 50%. Die fehlenden Brückenhöhen werden bis Ende Februar erfasst.

NavShip Android 1.13

NavShip Android 1.13

In NavShip 1.13 für Android gibt es einige grafische Veränderungen. Die Anzeigen am unteren Bildschirmrand lassen sich nun für verschiedene Zwecke umschalten. Aktueller Standort Aktive Route Aktiver Track Navigation Auch ist es möglich, zwischen diesen 4 Ansichten automatisch alle 10 Sekunden während der Fahrt umschalten zu lassen, sodass keine zusätzliche Interaktion notwendig ist. Die SchaltflächenRead more about NavShip Android 1.13[…]

Brückenhöhen

Brückenhöhen

Ab der Android-Version 12.3 und iOS 1.5.3 werden Durchfahrtshöhen berücksichtigt. Im Menü unter “Mein Boot” lässt sich dann die maximale Höhe eintragen und NavShip informiert den User, sobald sich eine Brücke mit zu niedriger Durchfahrtshöhe auf der Strecke befindet. Diese Funktionalität wird Schritt für Schritt umgesetzt – vorerst sind nur ein paar Ströme in DeutschlandRead more about Brückenhöhen[…]

NfB in der Web-App verfügbar

NfB in der Web-App verfügbar

Die Nachrichten für Binnenschifffahrt stehen nun in der Web-App auf https://boatrouting.com in Deutschland, Niederlande und Österreich für alle kostenlos zur Verfügung – diese werden angezeigt, sofern auf der Route aktuelle oder demnächst gültige NfB existieren. Die Integration in die Android- und iOS-App wird vermutlich im Januar durchgeführt.

NfB bald verfügbar

NfB bald verfügbar

Derzeit werden NfB-Schnittstellen von verschiedenen europäischen Anbietern implementiert. Dies soll die Route sicherer machen und vor eventuellen Sperrungen oder Gefahren warnen. Es werden Nachrichten für die Binnenschifffahrt in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und den Niederlanden unterstützt. Für die NavShip Web App ist der Start für Mitte/Ende Januar 2019 geplant, für die mobile Apps im MärzRead more about NfB bald verfügbar[…]

Tiefendaten in Bearbeitung

Tiefendaten in Bearbeitung

Es wird noch ein Weilchen dauern, aber wenn die Prüfung der Tiefendaten erfolgreich ist und die Güte bestätigt wurde, werden Tiefendaten in der NavShip-App und auf boatrouting.com verfügbar sein. Geplant ist dies bestenfalls für März/April 2019.