Die Einbindung von Live-AIS-Daten ist fast abgeschlossen. Ab Ende Mai 2019 soll es möglich sein, in den NavShip Apps die Schiffe und Boote, die ein AIS-Signal aussenden, um sich herum anzeigen zu lassen. Diese Funktion wird zuerst für Android, dann für iOS erscheinen.

Anleitungen und mehr Infos finden Sie auf der AIS-Seite.

Fertige Lösungen

Es gibt einige Fertiglösungen im Internet. Auch ist es für die technisch betagten möglich, sich einen AIS-Receiver selbst zu bauen. Es ist aber auch möglich, über unseren Partner UniversalYachtParts einen AIS-Receiver zu bestellen. Dieser ist zu 100% mit NavShip kompatibel.




Oder das Komplettset inkl. Antenne mit 7.5% Rabatt bestellen.

* Bei diesem Angebot handelt es sich um ein Angebot von unserem Partner UniversalYachtParts aus England. Sie erhalten 7.5% Rabatt. Es gelten deren AGB und Datenschutzbedingungen. Sie benötigen zum Betrieb und Empfang noch eine VHF-Antenne, die Sie dort ebenfalls ordern können. Im Zweifel tut es aber auch jede andere Radioantenne mit BNC-Anschluss.

Bitte beachten Sie die Infos und Hinweise auf der AIS-Seite.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.