iOS Update 1.0.3

Im aktuellen iOS-Update wurden einige Fehler beseitigt und die Wasserwege entsprechend der Android-Version angepasst: Es sind einige Havelkilometer hinzugekommen, einschließlich des Gnevsdorfer Vorfluters sowie ein Teil der Donau im ungarischen Fahrgebiet. Die Elbe wurde korrigiert und der Flussverlauf folgt nun dem Fahrwasser innerhalb der Betonnung. Die Schleuse Geesthacht wurde hinzugefügt und eine falsch positionierte Schleuse entfernt.

Es können nun beliebig viele Zwischenstops in die Routenplanung miteinbezogen werden, hierzu wählt man einfach im Marker-Menü den mittleren Marker aus. Diese können per Klick auch wieder entfernt werden. Zudem lassen sich jetzt alle Marker per Drag and Drop auf der Karte verschieben.

Für kleinere Displays, das dürfte insbesondere auf das iPhone 4S zutreffen, lässt sich die Anzeige am unteren Bildschirmrand jetzt per Swipe-Gesture entfernen, hierzu einfach eine Bewegung am linken Bildschirmrand von oben nach unten ausführen. Um die Anzeige wieder anzuzeigen, von unten nach oben swipen.

Für einen schnelleren Zugriff auf Hilfethemen, wurde im Hauptmenü der Unterpunkt „Hilfe“ hinzugefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.